Hinweise

1.Hinweis:

die Bezeichung eines farbigen Menschen als „Arschloch“ ist dann rassistisch, wenn dabei die Farbe des Arschloches im Zentrum einer abwertenden Bezeichnung steht. Wenn das Arschloch politisch  korrekt nicht die Farbe sondern den Charakter des Angesprochenen meint ist es nur eine einfache Beleidigung.

2.Hinweis

Wenn „farbig“ die korrektere Beschreibung eines dunkelhäutigen Menschen statt „Nigger/Neger/Bimbo“ o.ä. ist- wie lautet dann die politisch korrekte Bezeichnung für „Langnase/Bleichgesicht/Kartoffel“ o.ä. ?                                            Vielleicht „farblos“ ?

3.Hinweis

Diese Webseite wird im Jahr 2020 geordnet, zusammengefasst, nach Themen eingeteilt und als E.Buch in dem Ordner Publikationen vorgestellt. Ebenso werden ausgesuchte e.mail-Korrespondenzen bzw. Ausschnitte aus verschiedenen Projekten/Aktionen veröffentlicht. Im Rahmen dieses Ordnungs-und Strukturierungsanfalles wird auch in einer kleinen Abhandlung über das „Scheitern“ nachgedacht.

4.Hinweis

Im März findet wieder die alljährliche Eickelborner Fachtagung statt. Diesmal wird es einen Infostand auf dem Gelände (oder außerhalb) geben, auf dem der nicht angenommene Beitrag/Workshop über die Zukunft der forensischen Psychiatrie im  „4.Reich“ vorgestellt wird.

5.Hinweis

Wolfgang Gratz hat eine Studie veröffentlicht Freiwilligenstudie OÖ Gesamttext 23.12 und der Migrationsatlas 2029 ist auch nicht schlecht migrationsatlas-2019-11 

Beides ist auch für deutsche Freiwillige interessant. Die Fragen und die Idee der Studie könnten gut bei uns weitergesponnen werden