Nachrichten über Arschlöcher I

1.

Timo Klingler aus Sandhausen ist bei einem Fahrradunfall schwer gestürzt. Wie es wohl aussieht, braucht er eine Schulterprothese.

Leute- kauft alle Schulterprothesen in Europa auf. Timo hat Verständnis dafür

2.

Die Schleuser vom Mttelmeer werden wettbewerbsrechtlich und steuerlich belangt, wenn sie für die Überfahrt Irrsinnspreise verlangen. Weiterhin werden sie angezeigt, weil sie die vereinbarten Leistungen nur unzureichend erbracht haben und drittens wegen unterlassener Hilfeleistung.

3.

die Kritiker der Hilfsschiffe im Mittelmeer („die retten Flüchtlinge, fördern dadurch die Schleuser und immer mehr wagen sich auf die gefährliche Überfahrt“) sollten sofort auch gegen Baywatch und DLRG vorgehen. Solange die am Strand wachen fördern sie damit doch nur die Risikobereitschaft der Nichtschwimmer!

4.

Die Frage,                                                                                                                               warum es immer wieder Krieg gibt (seit10000 Jahren)ist beantwortet:                          Es handelt sich dabei um ein Geschäft mit Erfolgsgarantie. Da die Waffenschmiede ja auch Familien haben denken sie besonders an die Zukunft, die Produktionssicherheit, daß es genug Absatzmärkte gibt und  daß es genügend Gründe gibt für Haß, Angst und Gier.

Tja- dann wäre das auch geklärt.

Was dagegen zu tun ist?                                                                                                   Geduldig warten bis das Hirn des Homo idioticus reif geworden ist.                             Hm…..