an all die Deppen und Deppinnen, die immer noch träumen (besonders an Diakon* … vom W.hof)

https://thispersondoesnotexist.com/

Der Link geht zu ner Seite, dort sieht man Fotos von Menschen, die es nicht gibt, aber total echt aussehen. Von einem Algorithmus generiert. Wenn man die Seite neu lädt, kommt ein neues Bild.

*   ein Gottesmann., der dem Verfasser in einem Workshop durch aussergewöhnliche Dummheit auffiel.                                                                                      Eben dieser Diakon fiel einer  Informationsüberbringerin (dem Verfasser bekannt) anläßlich eines Gesprächs in seinem Büro ebenfalls besonders auf.                                                                                                                                                                                                                                                                                          Auf dem Schreibtisch 2 Dosen Pfefferspray und Kabelbinder, ein „peacemaker“ und dann noch der Hinweis auf ein bekanntes Deeskalationstraining- „wo auch mal der Schutz der Bediensteten im Vordergrund steht“und die gelegentlich „unbelehrbaren Bewohner“.                                                                    Dieses Erlebnis wurde diskret an 2 andere Gottesfrauen/-männern weitervermittelt.                                                                                                                                    
                                                               Der Verfasser und sicher auch die Informantin sind gespannt was passiert.